Neurologie

Als Neurologen beschäftigen wir uns mit Erkrankungen des Nervensystems und der Muskulatur.

Zum Nervensystem gehören das Gehirn, das Rückenmark und die Gesamtheit der peripheren Nerven.

Häufig sind die Übergänge zwischen neurologischen und psychiatrischen Krankheitsbildern fließend (z. B. bei dementiellen Syndromen).

 

Wir haben für Sie eine Auflistung von häufigen Krankheitsbildern sowie ausgesuchte Verlinkungen zusammengestellt:

Reflexhammer.jpg
 

Links Neurologie - Behandlungsspektrum

Leitlinien der Dt. Gesellschaft für Neurologie - DGN

Multiple Sklerose

Migräne und andere Kopfschmerzen

Schwindel und Erkrankungen des Gleichgewichtssystems

Parkinsonerkrankung und andere Bewegungsstörungen

Demenzen und andere Hirnleistungsstörungen

Schlaganfälle, Blutungen, Gefäß-erkrankungen und Durchblutungs-störungen des Gehirns

Polyneuropathien und andere Erkrank-ungen peripherer Nerven, z.B. das Carpaltunnelsyndrom oder Verletzung des N. ulnaris

Restless-Legs-Syndrom & Schlafstörungen

Borreliose und andere Infektionskrank-heiten des Nervensystems

Tumorerkrankungen des Gehirns und Nervensystems

Bandscheibenvorfälle / Schmerzsyndrome / Spinalkanalstenosen

Psychiatrie

 

Als Psychiater & Psychotherapeut beschäftigen wir uns mit der Diagnostik und Therapie seelischer Störungen.


Ein Psychiater untersucht und behandelt krankhafte Veränderungen und Störungen der Gefühle, des Denkens, der Stimmungen, des Antriebs, des Gedächtnisses, des Erlebens und Verhaltens.

Die Ursachen psychischer Erkrankungen sind äußerst komplex. Hirnstoffwechsel- und Hirnsubstanz-veränderungen, Lern- u. Verhaltensprozesse, belastende Erlebnisse, seelische Konflikte, zwischenmenschliche Spannungen etc. können einzeln oder in Wechselwirkung Ursache von psychischen Störung sein.

 

Hilfreiche Informationen u. Links  zu häufigen Krankheitsbildern haben wir folgend für Sie zusammengestellt:

 

Posttraumatische Belastungsstörungen

Links Psychiatrie / Behandlungsspektrum

Beratungsstellen - Adressen

Beratungsstellen der Stadt Bielefeld

Psychosoziale und psychiatrische Hilfsangebote im Raum Bielefeld

 

Psychotherapieangebote

 

Ärztliche Psychotherapeuten

Arbeitskreis niedergelassener psychol. Psychotherapeuten - APP

Psychotherapie-Ambulanz der Universität Bielefeld

Psychotherapeutische Ambulanz

Zentrum Ausbildung Psychotherapie

 

Untersuchungs-Spektrum

Von übergeordneter Bedeutung ist für uns die sorgfältige Erhebung der Krankengeschichte mit allen ihren Facetten sowie die fachärztliche klinisch-neurologische Untersuchung bzw. die Erhebung des psychopathologischen Befundes.

 

Eine differenzierte Auflistung des vorgehaltenen Untersuchungs- und Diagnostikspektrums inkl. technischer und testpsychologischer Untersuchungen finden Sie hier...

 

  • Dopplersonographie (cw-/pw-Doppler): Ultraschalluntersuchung der zuführenden Halsgefäße sowie der hirneigenen (intrakraniellen) Blutgefäße

 

  • Elektroenzephalogramm (EEG): Aufzeichnung der Gehirnströme, um Störungen der Gehirnfunktion aufzudecken inkl. aller gängigen Provokationsmethoden.

 

  • Elektromyographie (EMG): Untersuchung der Muskelströme.

  • Elektroneurographie (NLG): Untersuchung der Leitgeschwindigkeiten von Nerven

  • Evozierte Potentiale (EP): Ableitung der Hirnaktivität, ausgelöst durch visuelle (VEP), akustische (AEP) und sensible (SEP) Reize

 

  • Neuropsychologische Untersuchungsverfahren: Tests zur Demenzabklärung oder anderer Hirnleistungsschwächen (MMST, DemTect, Uhrentest, MoCA, ADAS-Cog-Test, Passat, Nine-Hole-Peg-Test, Multiple Sclerosis fucntional composite)

  • Umfassende differenzierte Labordiagnostik inkl. Indikationsstellung und Überweisung zur Hirnwasserdiagnostik (Liquorpunktion)

 

  • Gutachten zur Fahrtauglichkeit, Betreuungsgutachten. Weitere Gutachten auf Anfrage.

Labor
Labor

Describe your image

press to zoom
EEG
EEG

Describe your image

press to zoom
EMG
EMG

Describe your image

press to zoom
Labor
Labor

Describe your image

press to zoom
1/3