Überregionales Studienzentrum

Die folgenden Studien im Bereich Neurologie und Psychiatrie laufen aktuell am Neurozentrum Bielefeld:

Indikation Migräne - Studie 1) Ab sofort suchen wir Patienten mit episodischer Migräne die bereits zwei zugelassenen Prophylaxen (z. B. Topiramat, Amitriptylin, Betablocker, Flunarizin oder Valproat) in der Vorgeschichte ohne ausreichenden Therapieerfolg eingenommen haben für eine Phase III Studie (CGRP-Rez-AK versus Placebo).  Bei Interesse nutzen Sie bitte unser Kontaktformular auf der Unterseite "Klinische Studien".

 

​Indikation MS - Studie 2) Ab sofort suchen wir Patienten, die trotz Behandlung mit Tecfidera oder Gilenya erneut kernspintomographische oder bildgebende Aktivität aufweisen. Innerhalb einer Phase III-Studie wird die Umstellung/Eskalation auf Ofatumumab getestet.  Bei Interesse nutzen Sie bitte unser Kontaktformular auf der Unterseite "Klinische Studien".

​​3) Indikation Angst/Depression - Studie 3) Ab Oktober 2020 suchen wir Pat. mit leicht ausgeprägter Angst- und/oder Depressionssymptomatik für eine Phase III Studie (pflanzlicher Wirkstoff versus Placebo). Bei Interesse nutzen Sie bitte unser Kontaktformular auf der Unterseite "Klinische Studien".

 

Bei Interesse an einer Studienteilnahme nutzen Sie bitte unser Kontaktformular

Datenschutzerklärung

 

Trotz aller Bemühungen einen sicheren Datentransfer Ihrer in das obrige Online-Rezept-Formular eingegebenen Informationen zum Server unserer Praxis zu gewährleisten, kann keine Garantie für die Vertraulichkeit der Datenübermittlung bzw. das mögliche Auslesen der Daten durch Dritte gegeben werden.

Die persönlichen Daten der Nutzer des Online-Rezept-Formulars werden ausschließlich dazu genutzt, die angeforderte Leistung (Rezeptbestellung) zu erbringen.

Das Online-Rezeptformular ist ein kostenloser Service der Gemeinschaftspraxis Dr. J. und M. Böhringer, F. Sudfeldt, Dr. J. Katzmann, Dr. M. Frauenheim. Daher wird keinerlei Haftung für etwaige technische Fehler bei der Datenübertragung übernommen. Ein Recht Anfragen nicht zu bearbeiten, halten wir uns vor.